1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Planung und Bau

Planung und Bau von Radverkehrsanlagen

Radweg mit Piktogramm

(© SMWA)

Die folgenden Gesetze, Richtlinien und Hinweise sind bei der Planung und dem Bau von Radverkehrsanlagen zu beachten:

  • Straßengesetz für den Freistaat Sachsen (SächsStrG) vom 21. Januar 1993 (SächsGVBl. S. 93), zuletzt geändert durch Gesetz vom 27.Januar 2012 (SächsGVBl. S. 130, 134)
  • Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA 2010), Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, 2010
  • Richtlinien für die Anlage von Stadtstraßen (RASt 06), Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen
  • Richtlinien für die Anlage von Landstraßen (RAL 2012),  Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, 2012
  • Empfehlungen für das Sicherheitsaudit von Straßen, Ausgabe 2002, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Köln 2002
  • Hinweise zum Radverkehr außerhalb städtischer Gebiete (H RaS 02), Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Köln 2002
  • Hinweise zur Signalisierung des Radverkehrs (HSRa), Ausgabe 2005, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Köln 2005
  • Richtlinien für die Standardisierung des Oberbaues von Verkehrsflächen, Ausgabe (RStO 2012), Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen
  • Richtlinien für die rechtliche Behandlung von Ortsdurchfahrten der Bundesstraßen (Ortsdurchfahrtenrichtlinien – ODR) vom 14.08.2008
  • Richtlinien für den ländlichen Wegebau (RLW 2005) DVWK-Fachausschuss, Bonn: Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser, 2005
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung (VwV-StVO), 2009

Marginalspalte

© Institution